Inhalt

Duale Ausbildung Erzieher/-in

Der KITA-Verbund Kleinmachnow bildet seit 2011 Erzieher/-innen in der dualen Ausbildung auf der Grundlage von trägerspezifischen Ausbildungsstandards aus. Hierbei legen wir Wert darauf, dass die Auszubildenden allumfassend Einblick in unterschiedliche Arbeitsfelder erhalten, qualifiziert und professionell begleitet werden und in ihrer Rolle als Auszubildende ernst genommen werden. Die Zusammenarbeit mit unserer Kooperationsschule ist konstruktiv, offen und auf Augenhöhe. Ziel ist es, qualifizierte Erzieherinnen und Erzieher für die weitere Beschäftigung im KITA-Verbund Kleinmachnow auszubilden.

Voraussetzungen zur dualen Ausbildung sind:

  • vollständige Bewerbungsunterlagen per E-Mail an kita-jobs@kleinmachnow.de
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Abitur bzw. Fachabitur
  • Bereitschaft zur schulischen Ausbildung an unserer Kooperationsschule „Berufliche Schulen Potsdam der ASG – Anerkannten Schulgesellschaft mbH“

Bewerbungsschluss ist der 28.02. eines jeden Jahres.

 


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte an:

KITA-Verbund Kleinmachnow
Adolf-Grimme-Ring 10
14532 Kleinmachnow

 

E-Mail: kita-jobs@kleinmachnow.de



Datenschutzhinweis:

Wir möchten Sie auf folgendes hinweisen: aufgrund der geltenden Regelungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gesondert zu informieren. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens bei uns gespeichert. Sie werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens, spätestens nach drei Monaten gelöscht. Wenn Sie jedoch möchten, dass wir Ihre Bewerbung auch für andere Stellenausschreibungen behalten sollen, so müssen Sie uns eine schriftliche Einwilligung erteilen. Weitere datenschutzrechtlich relevante Hinweise und Rechte Ihrerseits finden Sie auf unserer Homepage unter www.kita-verbund-kleinmachnow.de auf der Startseite.


 Bitte beachten Sie: Zum Schutz vor dem aktuellen Computer-Trojaner „Locky“ nimmt die Gemeindeverwaltung derzeit keine E-Mails mit Anhängen im „word“- oder „excel“-Format entgegen. Bitte senden Sie bei Bedarf ausschließlich „.pdf“-Dokumente an uns. Sendungen mit insbesondere „.doc“ / „.docx“ oder „.xls“ / „.xlsx“-Anhängen erreichen ihre Empfänger nicht und werden gelöscht.